H1.jpg

Herren 1

NLB

Trainings

Kontakt

Robert Risse
Nr. Name Jahrgang Position
1 Fabio Lunardi 1987 Pass
6 Dimitry Bölsterli 1995 Aussen
7 Samuel Mäder 1984 Mitte
8 Joël Walser 1983 Aussen, Diagonal
9 Tommy Arndt 1992 Diagonal
14 Luca Bänninger 1996 Libero
15 Michael Hardmeier 1984 Libero
Basil Härri 1998
Jonas Keller 2000
Gregor Meier 1998
Thomas Schatzmann 1987 Aussen
Alan Soares 1982
C Manfred Francis Njock

Es ist gesagt worden, es ist geschehen, wir sind wieder da!

18 Spiele, 17 Siege, fast perfekte Saison, das Finale Play-offs reibungslos durchgeführt, ein Publikum, laut und motiviert uns zu unterstützen, das ist das Gepäck, mit dem wir unsere Rückkehr zu NLB (Andreeee-Siteee das erste Zeichen Liga)

Wir nehmen den gleichen und wieder starten? Natürlich ja! Franck Dirigent Fabio Kapitän, die Glocken der Hölle zu Muskel uns und nach vorn. Neue Saison, neue Liga und versprechen, alles zu tun, um zu glänzen, um fortzufahren. Die frühe Saisonvorbereitung begann die letzten Urlauber fallen Sonnenbrille spät, und starten Sie den Ball zu treten. Erste Beobachtung, Reflexe auf dem Gebiet sind immer noch sehr viel gibt. Die Taktik sind in Kraft gesetzt und schon geht es schnell ... sehr schnell.

Die Saison gegen eine Mannschaft starten, die wir gut kennen, unsere letzten Gegner in den Play-offs auch beförderte ihn die absichtliche folgende einer zweiten Mannschaft zu senken und glauben Sie uns, wir freuen uns, sie zu treffen, wie alte Bekannte bereits in den vergangenen Spielzeiten begegnet.

Wieder einmal fragt man sich, warum die Syntax des Textes als fremd ist wie im letzten Jahr? Wieder einmal werden wir antworten, dass Google es Übersetzen war da ja noch einmal unsere Gegner Werkzeuge müssen uns zu verstehen, entschlüsseln wir.

Chiiimail,  Oberi und vor allem Go Smash !!!!

----------

On l'a dit, on la fait, nous revoilà !

18 matchs, 17 victoires, la saison quasi parfaite, des phases finales de Play-offs rondement menées, un public présent, bruyant et motivé pour nous soutenir, voilà le bagage avec lequel nous signons notre retour en NLB (Andreeee-Siteee de la première ligue)

On prend les mêmes et on recommence? Bien sûr que oui ! Franck en chef d'orchestre, Fabio en capitaine, les cloches de l'enfer pour nous muscler et en avant. Nouvelle saison, nouvelle ligue et la promesse de tout faire pour continuer à briller. La préparation de début de saison a commencé tardivement, les derniers vacanciers rangent les lunettes de soleil et on commence à taper dans le ballon. Premier constat,  les réflexes sur le terrain sont encore bel et bien là. Les tactiques se mettent en place et déjà ça va vite...très vite.

La saison va commencer contre une équipe que l'on connaît bien, notre dernier adversaire en finale des play-offs lui aussi promu suite à la descente volontaire d'une seconde équipe et croyez-nous, il nous tarde de les retrouver, tout comme de vieilles connaissances déjà rencontrées les saisons passées.

Une fois de plus, vous vous demandez pourquoi la syntaxe de ce texte est aussi étrange que l'année passée? Une fois de plus nous vous répondrons que Google Translate est passé par là car oui, une fois de plus nos adversaires auront besoin d'outils pour nous comprendre, nous déchiffrer.

Chiiimail,  Oberi et surtout Go Smash !!!!

Sponsoren

Nächste Spiele

  • VC Smash Winterthur - Volley Schönenwerd II
    Samstag, 14.10.2017 00:00
  • VC Smash Winterthur - Volley Schönenwerd II
    Samstag, 14.10.2017 18:00
  • VBC Malters - VC Smash Winterthur
    Samstag, 21.10.2017 00:00

Resultate

  • VC Smash Winterthur - VBC Servette Star-Onex
    Samstag, 25.03.2017 18:00
    3:1
    25:17 , 25:18 , 17:25 , 25:20
  • VBC Laufen - VC Smash Winterthur
    Samstag, 18.03.2017 17:30
    Sporthalle Gymnasium, Laufen
    2:3
    21:25 , 25:21 , 27:25 , 18:25 , 12:15
  • VC Smash Winterthur - VBC Münchenbuchsee I
    Samstag, 11.03.2017 16:00
    3:1
    22:25 , 25:22 , 25:21 , 25:19

Tabelle

Nr. Name Spiele Sätze SQ Bälle BQ Punkte
0 VC Smash Winterthur 0 0: 0 0.00 0: 0 0.00 0
0 SV Olten 0 0: 0 0.00 0: 0 0.00 0
0 Volley Schönenwerd II 0 0: 0 0.00 0: 0 0.00 0
0 VBC Malters 0 0: 0 0.00 0: 0 0.00 0
0 Volley Smash 05 Laufenburg-Kaisten 0 0: 0 0.00 0: 0 0.00 0
0 VBC Voléro Zürich I 0 0: 0 0.00 0: 0 0.00 0
0 VBC züri unterland 0 0: 0 0.00 0: 0 0.00 0
1 Pallavolo Kreuzlingen 0 0: 0 0.00 0: 0 0.00 0

Hauptsponsor

Nachwuchssponsor

Sponsor

Partner

Ausrüster

Mitglied bei