Golden Girls.jpg

Golden Girls

Trainings

  • Donnerstag
    19:45 - 21:45 Uhr
Nr. Name Jahrgang Position
1 Eva Derrer 1958 Mitte
3 Steffi Hebecker 1958 Mitte
5 Rose Scherrer 1953 Pass
11 Brigitte Hinderling 1951 Universal
C Beatrice Schneider

Finti-Frauen-Team VC-Smash (die etwas andere Frauschaft)

Donnerstagabend 20.01 - 23.00 Uhr

20.00 : Die Garderobe der BFS Winterthur ist dunkel und ruhig.

20.01: Eintreffen der ersten FF (Fintifrauen) und Anziehen des Volleyball-
Tenüs. Wer hat einen zusätzlichen BH, wer einen überzähligen Knie-
schoner zu vergeben - die Tauschbörse wird immer rege benutzt.

20.10: Einmarsch in die Turnhalle. Einwärmen und Dehnen der Muskulatur,
mit Priorität der Bewegung der Mundmuskulatur.

20.13: Einspielen zu zweit. Die Bälle scheinen immer härter, die Vorderarme
werden immer röter, da die Fettpolster bei den FF am schrumpeln
sind und die Haut dünner wird.

20.25: „Liny light“: Mit Musik werden koordinatorische Beinübungen
(genannt Line-Dance durchgeführt, zur Anregung der Hirnzellen)

20.30: Höhepunkt des Abends: s`Finti. Eine Spezial-Spielentwicklung der
Finti-Frauen. Für Interessierte: Demo vor Ort!!!

20.50: Einsmashen und Servieren. Da das Netz mit den Jahren immer höher
zu hängen scheint, bleibt es stets eine Herausforderung, die Bälle
übers Netz zu bringen.

21.10: Spiel nach Regeln der FF. Es gibt z.B. eine verbotene Zone, die unsere
Matches echt spannend macht. Für Interessierte: Demo vor Ort!!!

21.31: Ende – Abräumen

21.35: Duschen mit System – Warmduscher nicht neben Kaltduschern.

21.50: Alte Kaserne. Bestellung nicht nötig. Barkeeper weiss, was die
Finti-Frauen brauchen, nebst den gesalzenen Kasernennüssli

22.29: Aufbruch. Individuelle Heimreise (Velo, Bus, E-Bike)

23.00: Erholung der strapazierten Muskeln im Bett. Entspanntes Einschlafen
mit der Vorfreude auf den folgenden Donnerstag.

Hauptsponsor

Nachwuchssponsor

Sponsor

Medical Partner

Ausrüster

Mitglied bei