Donnerstag, 20. Juli 2017

Sommerzeit = Shoppingzeit

Der Smash Shop ist noch bis Ende Juli geöffnet für alle Mitglieder und auch Fans, die sich mit Equipment Ihres Vereins eindecken möchten. Dort sind neben Trainern, Shirts und Shorts auch andere brauchbare Sachen zu finden. Dank des Ausrüstervertrages mit Ochsner Sport können wieder gute Preise angeboten werden. Am besten direkt nach der Bestellung die Sachen bezahlen, damit sie im September in den Archhöfen abgeholt werden können. Also viel Spass beim Shopping!

Dieses Jahr zudem neu im Shop sind diverse Artikel der Jubiläumskollektion 50 Jahr VC Smash.

Zum Shop

Montag, 17. Juli 2017

Smashturnier 2017

Das Smash Turnier findet dieses Jahr am 9. September im Rennweg statt.

Im etwas kleineren Rahmen spielen dieses Jahr die aktiven Mannschaften am Samstag, Junioren Kategorien können wir aus Platzgründen leider nicht anbieten. Dennoch hoffen wir auf zahlreiche Anmeldungen.

Anmeldung Smashturnier 2017161.79 KB

Montag, 12. Juni 2017

World Masters Games 2017

Das Team der Swiss Volley Masters 50+ hat seit seiner Gründung 2012 bereits an einigen Masters Games teilgenommen:

  • World Masters Games 2013 in Turin
  • European Masters Games 2015 in Nizza
  • Americas Masters Games 2016 in Vancouver

Nun wartete eine neue Herausforderung auf die Volleyballbegeisterten aus der Schweiz: Die World Masters Games 2017 in Auckland, Neuseeland, an welchen über 21'000 Athleten in 28 Disziplinen und verschiedens- ten Alterskategorien antraten.

Diese fanden vom 21. bis 30. April 2017 in Auckland statt. Der Zeitpunkt und auch der ferne Austragungsort hatten zur Folge, dass sich nur 6 Spieler des gesamten Teams sowie Coach Andreas für die lange Reise ent- schliessen konnten. Deshalb wurden bereits am Globalcup 2016 in St. George, Utah, erste Kontakte mit Spie- lern aus den USA geknüpft. Es gelang uns zuletzt, 4 US-Amerikaner mit ins Boot zu holen, so dass wir schliesslich zehn Spieler als Team Swiss Volley Masters in der Kategorie 50+ anmelden konnten. Wie sich herausstellte, nahmen am Volleyballturnier in Auckland einige Mannschaften teil, die sich aus Spielern mehre- rer Nationen zusammensetzten. Gerade in diesen multikulturellen Mannschaften war dann ein ganz spezieller ‚Spirit’ zu spüren. Neben der Herrenmannschaft trat auch ein Schweizer Mixed-Team unter der Leitung von Hausi Grossenbacher an, so dass die Schweizer Volleyballdelegation zusammen mit den Amerikanern und den zahlreichen BegleiterInnen insgesamt 30 Personen umfasste!

World Masters Games 20171.11 MB

Montag, 20. März 2017

Smash sichert sich den Ligaerhalt

Für das letzte Auswärtsspiel der Abstiegsrunde in der NLB reiste der VC Smash am letzten Samstag ins baslerische Laufental. Gegen Laufen mussten die Winterthurer im Hinspiel eine 1:3 Niederlage hinnehmen. Die Ausgangslage war spannend: Wenn zwei Punkte geholt werden und Olten einen Punkt liegen lässt ist der Ligaerhalt gesichert.

Hauptsponsor

Nachwuchssponsor

Sponsor

Partner

Ausrüster

Mitglied bei