Mittwoch, 10. Dezember 2014

Damen 1 Smash vs. VBC Wittenbach

Als sich die Winterthurerinnen am Samstagmorgen nach Wittenbach aufmachten, waren alle Bedingungen erfüllt, um die wichtige Partie um den zweiten Platz in der Tabelle bestmöglichst zu unterstützen. Fit und muntere Spielerinnen, eine gefüllte Schoggibox und sowohl Tröte als auch Siegessekt eingepackt. Nun galt es vor dem Match noch Trainer Ös neu eingeführte Vorbesprechung abzuhalten, die ganz im Sinne von Spirit, Teamgeist und Liebe stand, uns so mental vorbereitete.

Sonntag, 23. November 2014

Damen 1 siegt gegen STV St. Gallen 2

Die „Royal Girls“ des VC Smash Winterthur konnten am Samstag erneut einen Heimsieg bejubeln. Den STV St. Gallen bezwangen die Winterthurerinnen mit 3:1-Sätzen. Dabei deutete zu Beginn der Partie noch wenig auf einen Erfolg hin. Ungenauigkeiten im Angriff und viele Eigenfehlen führten dazu, dass die Ostschweizerinnen den besseren Start erwischten und folgerichtig den ersten Satz für sich entscheiden konnten (21:25).

Erst nach einigen Wechseln fand das Heimteam besser in die Partie. Früh erarbeitete sich Smash ein kleines Polster, das bis zum Ende des zweiten Satzes hielt (25:18).  Einiges umkämpfter war wieder der dritte Durchgang, in dem die Winterthurerinnen die Nerven behielten und sich mit viel Kampfgeist den Satz 25:20 sicherten. Damit war auch der Wiederstand der Ostschweizerinnen gebrochen und der vierte Satz ging deutlich an Smash (25:17). Mit dem dritten Saisonsieg festigt Smash seinen Platz in der Spitzengruppe.

Mittwoch, 19. November 2014

Matchbericht – Startschwierigkeiten in Toggenburg

Zum ersten Saisonspiel trafen die Smasherinnen auf das 2. Team des Volley Toggenburg. Wie wir alle wissen, treten die Gegnerinnen zu wichtigen Spielen gerne mit Verstärkung aus der Nationalliga A an. In den ersten zwei Sätzen konnte jeweils einen Sieg mit knappem Resultat (25:22 und 23:25) pro Team gutgeschrieben werden.  Im dritten Satz fingen die Smasherinnen an zu wackeln, konnten nicht mehr an das Niveau des vorangegangenen Satzes  anknüpfen und verloren die Partie mit 25:16.  Der 4.Satz gestaltete sich nach einer guten Aufholjagd und toller Serviceleistung der Samsherinnen spannend, der Sieg ging dann leider - jedoch verdient - an die Toggenburgerinnen. Das Damen 1 des VC Smash Winterthur meldet sich wieder mit mehr Konstanz in der Rückrunde zurück.

Sonntag, 02. März 2014

Den Leader bezwungen

Am Sonntag konnte das Damen 1 in Schaffhausen trotz einiger verletzungsbedingten Umstellungen (Tanja Libera und Danica Dia) nach 5 Sätzen gegen KJS triumphieren.

Hauptsponsor

Nachwuchssponsor

Sponsor

Ausrüster

Mitglied bei