Unterkategorien

Freitag, 13. November 2020

U19 Damen gegen Volley Bütschwil

Nach einem spannenden Spiel gegen Volley Bütschwil verloren wir leider im 5. Satz. Die meisten Fehler unterliefen uns am Netz mit übertritt und netz fehler. Doch im ersten Satz waren wir den anderen sehr überlegen. Wir gewannen den Satz zu 11. Wir haben einige Spielerinnen, die mit ihren Service sehr viele Punkte holen konnten. Doch den zweiten Satz gaben wir leider den Gegnern in die Hand und verloren zu 18. Denn die Gegner hatten eine Spielerin, die auch sehr gute Service brachte und wir hatten Mühe diese abzunehmen. Der andere Schwerpunkt lag an unserem System, bei welchem wir nich immer ganz sicher waren. Wir spielten ein 6:2 System, waren uns aber nie ganz sicher welcher Pass wirklich den ball nehmen musste. Dann gewannen wir wieder den dritten Satz, mit einem ziemlichen vorsprung. Im 4. Satz lies unsere Konzerntration sehr nach und wir veloren eher hoch. Einige machten auch Service fehler, mit welchem wir wichtige Punkte verschenkten.  Dann gingen wir in den 5. Satz. In diesem konnten wir zu Glück auf unserer gewinner Seite anfangen. Aber leider waren wir nicht mehr konzentriert und machte selber viele Fehler. Deshalb verloren wir leider den 5. Satz und so das Spiel. Im Allgemeinen haben wir gut gespielt. Das einzige was wir noch besser machen könnten, wäre die Aufstellung und die absprache zwischen den Spielerinnen.

Freitag, 02. Oktober 2020

Damen U17 in Aadorf

Wie immer sind wir alle höchst motiviert in der Turnhalle in Aadorf angekommen. Nachdem wir uns bereit gemacht hatten, fingen wir an uns zu Mobilisieren und Einspielen. Der erste Match begann um 14:30 und wir mussten leider mit einem Ergebnis von 1:3 aufhören. Jedoch haben wir einiges gelernt und konnten im zweiten Match nochmals unser Bestes geben. Leider fiel das Endergebnis gleich aus wie beim ersten Spiel, also 1:3. Zwar sind wir ohne Sieg nach Hause gegangen, jedoch konnten wir viele Dinge lernen, welche wir beim nächsten Mal anwenden können.

Montag, 21. September 2020

Herren 1: Trainingstag

Am letzten Sonntag 13. September traf sich das Herren 1 zum Trainingstag in Zinzikon. Auf dem Spielfeld gings um Block & Defense, Ballkontrolle, Angriffstaktik, Gratisbälle und weitere lustige Beispiele. Neben dem Spielfeld gings um Pasta, Induktion, Sauce, Käse, gemeinsames Zmittagessen, leere Küchen-Schubladen, fehlende Schöpfer und einen sinnvollen Einsatz des Desinfektionsmittels. Am Montag 14. September gings um Muskelkater. Keep movin'

Donnerstag, 10. September 2020

Damen 2: Trainingstag

Am 22.8. hatten wir unseren ersten Trainingstag im D2. Das Ziel: Volleyball spielen, einander kennenlernen, Taktiken erlernen und das Wichtigste, ganz viel Spass haben. Als wir uns am Morgen trafen, waren wir alle noch ein bisschen verschlafen. Da war das Timing für das Teamfoto ja richtig toll. Entgegen der Erwartungen wurden die Fotos aber ganz gut und wir konnten mit dem Programm beginnen. Nach einer Runde, wo wir uns alle anhand von Plakaten genauer vorstellten, durften wir endlich in die Halle. Als wir die erste Trainingseinheit absolviert hatten, waren wir alle hungrig. Wir freuten uns auf die Spaghetti, die es geben sollte. Doch bald bemerkten wir, dass die Pfanne nicht für einen Induktionsherd gedacht war. Und um unsere Spaghettis nicht kalt essen zu müssen, ging Schurti nach Hause, um eine richtige Pfanne zu holen. Mit einiger Zeit Verspätung genossen wir dann aber das feine Essen. Am Nachmittag arbeiteten wir an unserer Technik und am Spiel und am Abend kam dann das grosse Finale. Zu sechst haben wir gegeneinander gespielt. Die Halle war so laut, als wäre es ein Spiel in der Saison und der Einsatz genauso.

Erschöpft, aber glücklich und frisch geduscht haben wir den Abend beim Pizza essen im Gerry’s Pizza ausklingen lassen. Wir haben alle unsere Ziele erreicht und einen wunderbaren Tag zusammen verbracht. Jetzt kann die Saison beginnen!

Hauptsponsor

Nachwuchssponsor

Sponsor

Medical Partner

Ausrüster

Mitglied bei